Last Week of Desasters

Die Einberufung einer außerordentlichen Mitgliederversammlung des VfL Osnabrück im Juni 2012 zeichnet sich ab. Der Wirtschaftsrat des Vereins will die Bemühungen der Fan-Initiative „NfdV“ in dieser Richtung unterstützen.
Der VfL erhöhte nach der Pause das Tempo und erspielte sich ein Chancenplus. Die Mannschaft riss sich zusammen und war bemüht, den miserablen Eindruck aus dem Stuttgart-Spiel zu… mehr
Abschiedsstimmung wehte durch die Bremer Brücke im letzten Heimspiel gegen den SV Sandhausen, doch es war keine Wehmut dabei trotz des achten Rückrundensieges des VfL. Die Mannschaft wird in dieser Zusammensetzung nur noch beim Saisonfinale in Aalen spielen.
Martin Hudec hat ein Angebot mit deutlich reduzierten Bezügen vorgelegt bekommen und zögert, der vom 1. FC Köln ausgeliehene Stephan Salger hat laut Trainer Claus-Dieter Wollitz bekundet, dass er gern bleiben würde. Denkbar ist, dass die vielseitigen und günstigen Defensivspieler Nils Fischer und Marco Neppe ebenfalls neue Angebote bekommen; das könnte auch für Michael Gardawski gelten. Daniel Latkowski wird die Offerte des VfL wohl annehmen.
Na gut: Die 1 steht!

_____________

1
SV Sandhausen
37 19 9 9 56:40 16 66
2
VfR Aalen
37 18 10 9 50:38 12 64
3
Jahn Regensburg
37 16 12 9 54:40 14 60
4
1. FC Heidenheim
37 15 12 10 46:35 11 57
5
Rot-Weiß Erfurt
37 14 14 9 50:41 9 55
6
Kickers Offenbach
37 15 10 12 49:40 9 55
7
Chemnitzer FC (N)
37 15 10 12 47:40 7 55
8
Wacker Burghausen
37 12 18 7 52:47 5 54
9
VfL Osnabrück (A)
37 13 13 11 42:35 7 52
10
1. FC Saarbrücken
37 12 15 10 57:49 8 51
11
VfB Stuttgart II
37 12 13 12 42:45 -3 49
12
SV Darmstadt 98 (N)
37 12 12 13 49:45 4 48
13
Preußen Münster (N)
37 11 14 12 39:44 -5 47
14
Arminia Bielefeld (A)
37 11 14 12 50:57 -7 47
15
SpVgg Unterhaching
37 12 8 17 61:55 6 44
16
SV Wehen Wiesbaden
37 10 13 14 38:46 -8 43
17
SV Babelsberg 03
37 11 10 16 42:57 -15 43
18
Rot-Weiß Oberhausen (A)
37 8 14 15 33:43 -10 38
19
Carl Zeiss Jena
37 9 11 17 38:58 -20 38
20
Werder Bremen II
37 4 10 23 29:69 -40 22