Fußball ist kein Gedicht

Ein Ball
ein Fuß
ein Blut-
erguß.

Kein Gedicht ist auch die Homophobie auf den Rängen, deren Rufe ich noch letzten Samstag hören mußte. Aber die Einsprache wird laut und lauter, Aktion Libero.
Heute veröffentlicht 11Freunde ein informatives Interview mit Alex Feuerherdt, einem der Initiatoren. Vergleichen darf man aber auch die kürzliche Offensive der Heteros!
Nachtrag 1 20.11. – Trainer Baade twittert: Über die »Aktion Libero« informierte Erst- und Zweitligavereine: 36. Reaktionen: 0. (hm)
Nachtrag 2: Warum der Fußball weiters kein Gedicht ist, faßt betreffend aber auch hinsichtlich des Spiels Hansa Rostock vs St. Pauli catenaccio zusammen.