Spielverwertung – Blogausbeute

Die kapitalistische Maxime der Vernutzung erreicht den Weltraum der Fußballblogger. Berichte über bleibende Schäden durch Fublos D sind bislang aber nicht verzeichnet worden. Am Krankenbett: Trainer Baade.
Ich kommentierte dort: „Wer eine Kuchenform hat, will manchmal auch einen Kuchen backen. Normal. Wer Konditor ist, muß jeden Tag Kuchen backen. Und ihn verkaufen. Kapitalismus. Wer ein Fußballblog als Form hat, ist Monarch in einem Zwischenreich. Kaiser der Form & Lichtgestalt des Inhalts. Vor Nebenwirkungen schützt der Fußballgott.
Leben fügt Ihnen und Menschen in Ihrer Umgebung glücklicherweise Fußball zu. Machen Sie mit, gehen Sie hin, und/oder schreiben Sie drüber. Niemand gibt seinen Segen. Es ist Ihr Ding!“